Krautstrunk II

22,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Krautstrunk II

Der Krautstrunk ist ein bauchiger Glasbecher mit aufgeschmolzenen Glasnuppen.

Bekannt sind Nuppengläser schon aus der Antike; Diese Formen stammten aus dem Orient. Sie sind mit vielen kleinen, auf die Wandung aufgesetzten Glasnuppen verziert.

Die Krautstrünke konnten schneller gefertigt werden und waren Antwort auf die gestiegene Nachfrage an Glasgefäßen.

Nach 1500 entwickelte sich der Krautstrunk zum Berkemeyer weiter, einem leicht konischen Becher, der in der Mitte mit einem Glasfaden verziert ist.

Der Faden bildet die Trennlinie zwischen dem, mit Nuppen besetzten Unterteil und dem glatten und konischen Oberteil. Der Bekemeyer ist ein eleganteres Modell als der Krautstrunk. Die aufgeschmolzenen Glasfortsätze verhinderten, da man vorwiegend mit den Händen aß, dass das teure Glas aus der fettigen Hand glitt. Diese Gläser standen nur auf dem Tisch reich gewordener Stadtbürger und des Adels.


  • 13. - 17. Jahrhundert
  • Höhe: 13 cm
  • Volumen: 0,3 Liter