Römer I

22,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Römer I

Römer wurden erstmals Mitte des 15. Jh. in den Kölner Inventaren erwähnt.

Der von niederländisch roemen, "rühmen & preisen", abgeleitete Name bezieht sich auf die mit erhobenem Glas ausgesprochenen Trinksprüche.

Es handelt sich um ein pokalförmiges Weinglas mit einer kugeligen Kuppa über einem breiten, mit Beernuppen besetzten zylindrischen Schaft.

Zur Herstellung eines Römers brauchte es höheres handwerkliches Können. Bei diesem besonderen Römer sind die Beernuppen direkt auf der Cuppa angebracht. An den Schaft schließt sich ein mit einem Glasfaden gewickelter, nach unten sich verbreiternder Standfuß (Glockenfuß) an.


  • 15. – 17. Jahrhundert
  • Höhe: 18 cm
  • Volumen: 0,30 Liter